Der Kurs

Dich erwartet ein praxisnaher und tiergerechter Kurs mit Raum für deine individuellen Fragen. Der Kurs richtet sich sowohl an Anfänger*innen, als auch an Menschen, die schon länger mit Hühnern zusammenleben.

Hühnerkurs Alles rund ums Huhn

Teil 1 „Huhn und du“: Hühner und Menschen: Geschichte, Verhalten und Sinne

9. Februar 2023, 18:00-20:00 Uhr, online via Zoom

In diesem Teil beschäftigen wir uns mit wichtigen Grundlagen der Mensch-Huhn-Beziehung: Woher kommen Hühner und was bedeutet dies für unser heutiges Zusammenleben? Welche Verhaltensweisen und Grundbedürfnisse sollten wir kennen? Wie nehmen Hühner die Welt wahr und was hat das eigentlich mit uns Menschen zu tun? In diesem Teil wird es abschließend Raum für eure individuellen Fragen geben.


Teil 2 „Huhn und Du“: Zuhause der Hühner, Ernährung und Rechtliches

23. Februar 2023, 18:00-20:00 Uhr, online via Zoom

In Teil 2 informiere ich euch über die Anforderungen an ein wirklich tiergerechtes Hühner-Zuhause, bedarfsdeckende Ernährung und rechtliche Fragen zur privaten Hühnerhaltung. Wir werden den Fragen nachgehen: Was braucht es für ein wirklich glückliches Hühnerleben? Wie sieht eine artgerechte Ernährung aus? Welches Zusatzfutter ist sinnvoll, damit meine Hühner gesund bleiben? Welche rechtlichen Rahmenbedingungen werden in Deutschland an eine private Hühnerhaltung gestellt? Auch in diesem Teil wird es abschließend Raum für eure individuellen Fragen geben.


Teil 3 „Huhn und Du“: zahme Hühner: Vertrauen zwischen Mensch und Huhn

9. März 2023, 18:00-20:00 Uhr, online via Zoom

In Teil 3 dreht sich alles um den Nahkontakt zwischen Menschen und Hühnern. Warum ist ein Vertrauensverhältnis für alle Beteiligten sinnvoll? Wie werden meine Hühner „zahm“? Welche Fehler kann ich vermeiden? Wie fasse ich ein Huhn an, hebe es hoch und untersuche es? In diesem Teil werden meine Hühner live vor der Kamera dabei sein und dadurch ganz praxisnah zeigen wie ein achtsamer Mensch-Huhn-Kontakt gelingen kann. Auch in diesem Teil wird es abschließend Raum für eure individuellen Fragen geben.

Anmeldung: Teil 1-3 können ausschließlich zusammen gebucht werden.

Der Preis für alle 3 Termine beträgt 62 €.

Anschließend bekommst du die Inhalte der Kurse via Mail zugeschickt.

Anmeldung über das Haus der Familie in Merzig: Hier klicken
Dort unter „Erwachsene“ und dann Sonderveranstaltungen“ zu finden.


Teil 4 „Huhn tut gut“: Praxiswissen: Hühner in der tiergestützten Intervention

23. März 2023, 18:00-20:00 Uhr, online via Zoom

In Teil 4 teile ich mein Praxiswissen zu „tiergestützter Intervention mit Hühnern“ mit euch. Ich bin seit 2017 ausgebildete Fachkraft für tiergestützte Intervention (ISAAT-zertifiziert) und Mitglied im Bundesverband für tiergestützte Intervention. Wir beschäftigen uns mit den Fragen zu einem wirklich tiergerechten und achtsamen Umgang mit den Hühnern im Einsatz. Was braucht ein Huhn für den Einsatz? Welche Zielgruppen sind geeignet? Welche Interventionen sind möglich? Wie kann ein mobiler Einsatz aufgebaut werden? Auch in diesem Teil wird es abschließend Raum für eure individuellen Fragen geben.

Anmeldung: Teil 4 muss separat gebucht werden und kostet 24 €.

Dieser 4. Teil baut auf den Teilen 1-3 (Grundlagen einer tiergerechten Hühnerhaltung) auf. Deshalb empfehle ich bei Interesse alle 4 Teile zu buchen. Dies ist jedoch kein Muss. Anschließend bekommst du die Inhalte des Kurses via Mail zugeschickt.

Anmeldung über das Haus der Familie in Merzig: Hier klicken
Dort unter „Erwachsene“ und dann Sonderveranstaltungen“ zu finden.